Klostergelübde

das; -s, -
монашеский обет

Немецко-русский словарь христианской лексики. - Н-Н.: Издательство братства Св. Александра Невского . . 2001.

Смотреть что такое "Klostergelübde" в других словарях:

  • Klostergelübde — Klostergelübde, s. Kloster, S. 153 …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Klostergelübde — Klostergelübde, die nach dem Noviziat (s.d.) dem Ordensobern abgelegten drei Gelübde der Armut, Keuschheit und des Gehorsams, zuerst auf drei Jahre (einfache), dann für Lebenszeit (feierliche) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Klostergelübde — Klostergelübde, das feierliche Gelöbniß, den Satzungen eines religiösen Ordens gemäß zu leben; darf in manchen Staaten, z.B. Baden, nur für 3 Jahre anstatt wie früher auf Lebenszeit abgelegt werden. Ueber die allgemeinen und besondern K. s. d.… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Klostergelübde — Klos|ter|ge|lüb|de, das: Gelübde, nach den Regeln des Klosters, des Ordens zu leben …   Universal-Lexikon

  • Augsburger Bekenntnis — Christian Beyer verliest vor Kaiser Karl V. die „Confessio Augustana“ Kirchenfenster in der Speyrer Gedächtniskirche …   Deutsch Wikipedia

  • Augsburger Konfession — Christian Beyer verliest vor Kaiser Karl V. die „Confessio Augustana“ Kirchenfenster in der Speyrer Gedächtniskirche …   Deutsch Wikipedia

  • Augsburgische Konfession — Christian Beyer verliest vor Kaiser Karl V. die „Confessio Augustana“ Kirchenfenster in der Speyrer Gedächtniskirche …   Deutsch Wikipedia

  • Augsburgisches Bekenntnis — Christian Beyer verliest vor Kaiser Karl V. die „Confessio Augustana“ Kirchenfenster in der Speyrer Gedächtniskirche …   Deutsch Wikipedia

  • Confessio Augustana — Christian Beyer verliest vor Kaiser Karl V. die „Confessio Augustana“ …   Deutsch Wikipedia

  • Kloster [1] — Kloster (von Claustrum, auch Monasterium, Coenobium), eine gemeinsame Wohnung nach einer gewissen Regel lebender Mönche u. Nonnen. Alle Mönche u. Klosterfrauen der Griechischen Kirche leben nach der Regel des St. Basilius; alle der Römisch… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kloster [1] — Kloster (v. lat. claustrum, »nach außen abgeschlossener Ort«, auch Monasterium, Coenobium), die gemeinsame Wohnung einer Anzahl Mönche oder Nonnen, die nach bestimmten Ordensregeln leben. Von den christlichen Konfessionen haben nur die römisch… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.